alltagsheld

stark und mutig durchs leben!

Spielerisch und altersgerecht vermitteln wir Deinem Kind: Selbstwirksamkeit und Selbstbewusstsein für eine starke Persönlichkeit.

Selbstbehauptung für Kinder von 6 bis 12 Jahre

Direkt nach dem Aufstehen: Dein Kind KLAGT über Bauchschmerzen

Dabei weißt Du ganz genau: Es ist ein Vorwand, um nicht in die Schule zu müssen.

Dich quälen immer häufiger die Belastungen und Sorgen Deines Kindes, wie zum Beispiel:

  • Der Leistungsdruck und die fehlende Motivation für die Schule.
  • Angst rauszugehen, weil Deinem Kind aufgelauert wird und/oder es Mobbing ausgesetzt ist.
  • Abnehmende Konzentrationsfähigkeit gefolgt von schlechten Leistungen in der Schule.

Nur mit viel Überzeugungsarbeit klappt es dann irgendwie mit dem Gang zur Schule, trotzdem ist Dir klar: Aufmerksam und Spaß gehen nicht mit.

Dadurch hast Du einen bitteren Nachgeschmack und stellst Dir die hilflos machende Frage: Wie kann ich meinem Kind helfen, sodass es wieder Freude an der Schule hat und einen starken Charakter entwickelt?

Nach der Schule folgt dann sofort die Flucht aus der Realität, in die Welt von Minecraft, FiFa und Co.

Hast Du Dir schon mal die Frage gestellt, wohin oder womit Dein Kind dann als Jugendlicher flüchten wird?

Der Versuch von Gesprächen scheitert. Du verstehst Dein Kind einfach nicht mehr.

Hilflosigkeit herrscht. Nichts scheint mehr zu Deinem Kind durchzudringen und Du hast das Gefühl, es verschließt sich immer mehr und mehr.

Unkontrollierte Wutausbrüche häufen sich. Die traurige Gewissheit: Das ist der einzige Kanal, über den Dein Kind seinen Frust und die aufgestaute Energie noch loswerden kann.

Du machst Dir viele Sorgen. Woraus nur noch mehr Stress für Dein Kind und Dich entsteht: Ein Teufelskreis!

Das Schlimmste daran: neueste neurowissenschaftliche Untersuchungen zeigen, dass sich Stress negativ auf die Entwicklung eines Kindes auswirkt.

Bemerkbar macht sich diese Tatsache in den immer mehr abbauenden schulischen Leistungen. Lehrer und Schule tun auch nicht mehr, als Dich auf diese Tatsache aufmerksam zu machen …

Selbstschutztraining für Kinder: Eure 180 Grad Wendung!

Um dem entgegenzuwirken haben wir ein Trainingskonzept speziell für Kinder im Alter von 6- 12 Jahre entwickelt.

Das bedeutet: Dein Kind wird spielerisch und altersgerecht durch dosiertes Kampfkunst Training seine Selbstwirksamkeit erleben und trainieren, sodass es merkt, dass es durch das eigene Handeln etwas aktiv beeinflussen kann.

Was eine ungeheure Auswirkung auf das Selbstbewusstsein Deines Kindes haben wird!

Das neu gewonnene Selbstbewusstsein wird dann in andere Lebensbereiche mitgenommen. In der Schule erleben wir häufig, dass die anderen Kinder es „cool“ finden, wenn jemand Kung Fu kann, sodass Dein Kind sich nicht nur durchsetzen kann, sondern auch Anschluss findet.

Dein Kind profitiert von mehr als 50 Jahren Erfahrung von Kampfkunst in Kombination mit Coaching.

So bekommt Dein Kind:

  • Einen Kanal, um seine Energie abzubauen und sich nicht mehr in Videospiele zu flüchten.
  • Den geschützten Rahmen den es braucht, um sein Selbstbewusstsein aufzubauen.
  • Wieder Freude an der Schule, was sich auch in der Konzentrationsfähigkeit, sowie den schulischen Leistungen wiederspiegelt.

Ängste, Sorgen und Stress Deines Kindes nehmen wir ernst und helfen ihm/ ihr durch professionelle Coaching-Techniken, die speziell auf Kinder abgestimmt sind, diese zu regulieren, sodass Dein Kind sich traut, mehr aus sich rauszukommen und sich weiterzuentwickeln. Dein Kind wird aufblühen.

ein randalierender Hau-Drauf-Typ?

Das Gegenteil ist der Fall: Es lernt die eigene Selbstwirksamkeit kennen und wird selbstbewusster, sodass die Hände vom Controller zu den Schlagpostern wandern, wo es sich gezielt verausgaben kann.

Zusätzlich vermitteln wir Werte, Disziplin und Respekt. All die Eigenschaften, die starke Persönlichkeiten ausmachen.

Voller Mut und mit einer starken Ausstrahlung wird Dein Kind seine Welt neugieriger erobern. Dazu bekommt es einen Werkzeugkasten fürs ganze Leben an die Hand, auf den es immer wieder stolz zurückgreifen wird.

unser ampel-prinzip zur gewaltprävention

Gewalt fängt bereits verbal an. Deswegen vermitteln wir Deinem Kind mit dem Ampel-Prinzip, wie "schwer" die ausgeübt Gewalt ist und welche Maßnahmen sinnvoll sind, um diese von sich abzuwenden.

Sodass Dein Kind auch lernt, dass Gewalt als Antwort auf Gewalt nicht immer die Lösung ist, sondern nur in der Stufe ROT.

Dein Kind wird lernen, sich selbst zu schützen und Situationen durch Worte zu deeskalieren.

kindertraining-ampel-rot

NICHT MIT MIR!

Rot: Abwehr gegen Angriffe

Gefahr: Erpressen, Ziehen, Würgen, Schläge oder Tritte

Antwort: Körperliche Selbstbehauptung durch Selbstschutztechniken

kindertraining-ampel-gelb

STOPP!

Gelb: Abwehr gegen Bedrohungen und Belästigung

Gefahr: Greifen, Klammern, Schubsen, Ärgern, Anfassen oder Verletzen der Privatsphäre

Antwort: Verbale Lösung suchen durch Aufzeigen von Grenzen

kindertraining-ampel-gruen

ALLES OKAY

Grün: selbstbewusst durch selbstbehauptung

Deine trainerin: Jana Albert

In meiner Schulzeit habe ich leider negative Erfahrungen mit Mitschülern gemacht völlig unwissen, wie ich selbstschützend darauf reagieren kann.

Dadurch ist mir sehr wichtig, Kinder vor solchen Erfahrungen zu bewahren.

Denn ich weiß, was das mit einem Leben anrichten kann.

Erst durch den Kontakt im Erwachsenenalter mit Ving Tsun konnte ich diese negativen Blockaden auflösen und in eine echte Selbstwirksamkeit kommen.

Seit 11 Jahren begleite ich Kinder als Physiotherapeutin, zuletzt in einer auf Kinder und Säuglinge spezialisierten Praxis.

Diese Erfahrungen in Kombination mit Ving Tsun lassen ein ganzheitliches Konzept zu, sodass mein größter Herzenswunsch, Kinder optimal auf ihrem Weg zu mehr Selbstbewusstsein und Selbstwirksamkeit zu begleiten, in Erfüllung gehen kann.

Bonus 1: Dein Trainer kommt zu Euch nach Hause

In einer vertrauten Umgebung wird Dein Kind sich viel schneller auf das Training einlassen können und Erfolgserlebnisse haben.

Es muss sich dadurch nicht einer Gruppe aussetzen.

Bonus 2: Training + Coaching: alles kann, nichts muss!

Die Trainingseinheiten richten sich nur und ausschließlich nach den Bedürfnissen Deines Kindes.

Ganzheitlichkeit schreiben wir groß. Dein Kind beschäftigt ein Thema? Wir hören zu und geben unterstützende Impulse, wenn von Dir gewünscht.

Häufige Fragen

Kann mein Kind trotz Einzelcoaching auch besser in Gruppendynamiken wirken?

Auf jeden Fall! Dein Kind wird mit seiner Aufmerksamkeit aus seiner inneren Welt herauskommen und seine Umwelt und Mitmenschen besser wahrnehmen können.

So wird es ihm gelingen, sich in Gruppen einzufinden und viel wohler zu fühlen!

Wie viele Einheiten braucht es für spürbare Erfolge?

Das hängt individuell von Deinem Kind ab. Von dem wie es sich und andere wahrnimmt und mit Herausforderungen umgeht.

Nach den ersten zwei Trainings wird es sich aber schon stärker fühlen, da es Erfahrungen mit körperlichen Fähigkeiten machen und seine Selbstwirksamkeit spüren wird.

Welche Investitionen sind für das Training notwendig?

Die Investition hängt von dem gewünschten Trainingsumfang und der Intensität der Themenblöcke ab.

Muss ich irgendwelche Laufzeitverträge abschließen?

Nein, musst Du nicht.

Muss mein Kind Prüfungen ablegen?

Das Training findet ohne Prüfungen statt, das Lernen geht weiter, wenn Dein Kind das Programm kann.

selbstverteidigung-fuer-kinder-hamburg

Das Trainingskonzept Selbstverteidigung für Dein Kind ist perfekt für Euch, wenn …

  • der Gang zur Schule zu oft schwer fällt (Bauchschmerzen Adieu!)
  • eine selbstbewusste Ausstrahlung fehlt
  • immer wieder Wutausbrüche Euren Alltag bestimmen
  • PC, Handy, Xbox und Co zu viel Aufmerksamkeit bekommen
  • Bewegung und die Wahrnehmung der Umwelt zu wenig Aufmerksamkeit bekommen

Jede Einheit ist darauf ausgerichtet, dass Dein Kind sich wohlfühlt, Vertrauen zu sich selbst aufbaut, gestärkt aus der Session wieder herausgeht und sich bereits auf die nächste freut.

Nur noch 1 Schritt und Dein Kind wird Selbstbewusster

Du möchtest, dass wir Dein Kind auf die wundervolle Reise zum Kung-Fu Helden seines eigenen Lebens begleiten?

Dann klicke jetzt auf den Button und vereinbare eine kostenfreie und unverbindliche Erstberatung.

In der Erstberatung geht es darum:

  • Eure Situation kennen zu lernen und zu verstehen
  • Dir ein Gefühl für uns zu geben, damit Du Dein Kind ruhigen Gewissens mit uns trainieren lassen kannst.
  • Dir alle Informationen zu geben, damit Du entscheiden kannst, ob unser Training für Euch das Richtige ist.
selbstverteidigung-fuer-kinder-hamburg

Klicke jetzt auf den Button und vereinbare Deine kostenfreie Erstberatung. Gerne können wir bei der Gelegenheit auch eine kostenfreie Probestunde vereinbaren:

>
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner